Banner des Vereins Ziergeflügel und Exotenzüchter Doberlug-Kirchhain und Umland e.V.
Listinus Toplisten

Gehölze für unsere Vögel

Fische Äste sind für unsere Vögel immer eine willkommen Abwechselung. So sind sie für das Nagebedürfniß, und als Beschäftigung geeignet. Bieten zusätzlich Mineralstoffe und Spurenelemente, wobei auch der Schnabel und die Krallen natürlich abgenutzt werden. Es gibt kaum Sittiche die nicht an Zweige knabbern. Man kann sie mit Blättern, Blüten und Knospen anbieten. Sollte aber darauf achten, dass die Gehölze nicht gespritzt sind. Die Informationen sind ausschließlich von unseren Mitgliedern zusammengetragen, sollen ständig erweitert werden, und basieren auf eigene gesammelte Erfahrungen in der Vogelzucht. Ohne Gewähr.

Holzarten Hinweise
Obstgehölze Apfel, Birne, Kirsche, ... Für alle Vögel geeignet.
Birke
Birke

Weichholz, für alle Vögel geeignet.

Enthält Alkohle. Sollte daher nur trocken geben werden.
Eberesche Hartholz, besonders bei Vögel mit starkemNagebedürfniß.
Eiche Hartholz , besonders beiVögel mit starkemNagebedürfniß.

Enthält Gerbsäure, und sollten daher nur trocken gegeben werden.
Fichte _ Kiefer _ Tanne
Kiefer

Weichholz
Nur in geringen Maßen anbieten und das Holz sollte nicht sehr harzen. Nach Erfahrungen für Jungvögel ungeeignet, das Harz greift die Magenwände der Jungvögel an und ist auch nicht besonders gut verdaulich für Alttiere.
Korkenzieherweide
Korkenzieherweide

Weichholz, für alle Vögel geeignet.
Weide
Weide

Weichholz, für alle Vögel geeignet.

Weidenrinde enthält Acetylsäure und wirkt entzündungshemmend und schmerzsenkend.
Morsches Holz
Morsches Holz

Für alle Vögel geeignet.
Besonders zur Brutzeit kann man morsches Holz in den Kasten legen.
Bei morsch angebotenHolzstämmen, sollte man auf verpilzung achten. (weißliche Beläge). Werden gern benagen, und nach Maden durchsucht.

Natürlich haben auch wir als Züchter schlechte Erfahrungen mit Gehölzen gemacht, die wir unseren Tiere lieber nicht anbieten sollten. Hier nur einige Arten.

Buchsbaum, Clematis, Efeu, Eibe, Lebensbaum, Gemeiner Wacholder.

<< zurück